Solche Tage hasse ich

Es scheint gerade irgendwas ‚ansteckendes‘ in der Luft zu liegen. Zumindest geht es mir heute ähnlich wie Ilana von alles nur psychisch und auch Pauline-s von Geteilte Ansichten schreiben. Es ist einfach der Wurm drin.

Ich kann es weder beschreiben, noch fassen, noch irgendwie sinnvoll damit umgehen. Auslöser: Unbekannt.

Innen ist Unruhe, Gemurmel und teilweise wird sich angezickt.

Bei mir dagegen ist Müdigkeit trotz viel Schlaf und Brain-AFK* angesagt. Irgendwie rauscht alles an mir vorbei. bugi* hat zwar ganz viel an PC-Kram gemacht, aber ich sitze hier wie mit einem Wattebausch gepudert.

Da ist es schon toll, dass zumindest klar ist, dass weder der Sohnemann, noch die Ehefrau, noch der Hund, noch die morgige Fahrt zum leiblichen Vater der Grund ist. Ja, tatsächlich ist die Fahrt sogar hier von unsereins & me freudig erwartet. Schließlich gibt es einen Bring-Dienst bis zum / ab dem Bus und umsteigen ist auch nicht nötig. Es wird also recht entspannt. Auch der Aufenthalt dort macht diesmal null Druck. Es wird alleine gefahren – es muss sich also nicht um den Sohnemann gekümmert werden. Außerdem steht Wursten, ein wenig PC-Kram erledigen, ein Treffen mit einer Bekannten und viel Freizeit an. Also alles relaxt.

Es köönte könnte also ein toller Tag heute sein. Könte Könnte. Ist es aber nicht. Die drei vorherigen Sätze musste ich zwei mal schreiben, weil sie so foller  voller Fehler waren, dass selbst ich sie nicht mehr verstanden habe beim Lesen. Selbst nach der Korrektur sind diese Satz Sätze nun auch nicht gerade ein Meisterwerk.

Gleich noch versuchen den Rest des Trolleys zu packen. Wenn das genauso gut klappt wie das Schreiben der letzen letzten Sätze, kann das ein eiteres heiteres ‚Unterfangen‘ werden.

Naja, mach ich halt nen Schild dran…

Ein Gedanke zu „Solche Tage hasse ich“

  1. Ich finde es toll das du darüber schreibst. Bei mir herrscht auch gerade Chaos und ein großes Durcheinander. Aber es ist gut wenn du darüber schreiben kannst, irgendwie ist man danach freier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung gemäß DSGVO (Pflichtfeld)