Erlebtes, Erlebtes von unsereins me

Schwimmen

Meinung Erlebtes

meinung erlebtes 1

um author

2010 war ich zuletzt in einem öffentlichen Bereich im Wasser – im Urlaub an der Ostsee. Und 2013/14 wurde es geschafft die Familie zum Schwimmen in einem Spaß-Bad zu begleiten. Im Wasser war ich da aber nicht. Die Panik war viel zu groß.

Und nun zeigt sich, wie sehr die Änderungen im Innen sich nach Außen auswirken. Gestern war ich das erste Mal seitdem wieder in einem Hallenbad und bin geschwommen. Ich war mit unserem jüngsten Sohnemann dort. Ohne meine Frau. Ich habe mit ihm Schwimmen geübt und war dabei zu 100% entspannt. Kein ängstliches Umherschauen. Keine innere Unruhe, erst recht keine Panik. Und dass obwohl ich in diesem Schwimmbad überhaupt noch nie war – soweit Erinnerungen vorhanden sind. Das Gegenteil war der Fall: Ich habe mich Wohl gefühlt. Es war angenehm dort zu sein (auch wenn ich das Wasser auch gerne 2-3°C wärmer als noch schöner empfunden hätte).

Danach sind wir gemeinsam mit dem Bus zurück gefahren.

Ich bin nicht nur stolz darüber gewesen, dass mein Sohnemann so fleißig geübt hat und immer mehr Freude am Nass bekam. Ich war auch stolz auf mich! Ich bin zufrieden aus dem Schwimmbad gekommen. Ausgeglichen. Frei.

Alles war einfach gut

uɴsᴇʀᴇins & ᴍᴇ

Wie sehr gefällt dir dieser Beitrag?

Anklicken um zu bewerten

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungen:

Weitere Beiträge aus der Kategorie

Erlebtes, Erlebtes von unsereins me

«

»

  1. D

    Drachenkinder

    wie schön! Freue mich sehr für dich :)

  2. S

    Sue

    2012 waren wir mit euch schwimmen. Aber nach dem doofen Unfall haben wir uns kaum noch getraut. Zu groß ist die Angst weg zu rutschen und erneut operiert werden zu müssen. Dabei ist Schwimmen so schön

    Doch es freut uns sehr, zu lesen, dass ihr wieder geht und daran so viel Freude habt.

  3. S

    Sue

    Nee vor dem Unfall in der Klinik. Da konnten wir doch so oft wie die Schwimmhalle geöffnet hatte gehen, wenn nicht gerade eine andere Anwendung oder Therapie stattfand.

    • u

      Aaaaahhhhhh… Stimmt… da war was…. Aqua-Zumba… wie gesagt 13/14 war dann das letzte Mal halbwegs möglich…

      • S

        Sue

        Stimmt, so hieß das. Kam da nicht mehr drauf. Das hat voll Spaß gemacht.

      • B

        Birke E. von ZEiTENMOSAiK

        Ne Klinik mit Aqua Sachen? Cool

      • u

        Ja, die haben von Qigong über Shiatsu bis hin zu Nordic Walking, Aqua-Zumba, Boule, Gärtnerei, Lederarbeiten, Schmuckwerkstatt, Holzarbeiten, Snoozleraum, bis hin zu Kunsttherapie sowie Kegeln alles mögliche im Angebot…

  4. S

    Sue

    Die Schmuckwerkstatt vermisse ich so sehr. Das war sooooooooo schön.

Schreibe eine Antwort

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung gemäß DSGVO (Pflichtfeld)

Theme von Anders Norén