Die Brille Teil 2

Die neue Brille wurde am Montag zum Optiker zurück gebracht – zu störend wurde das Logo des Glas-Herstellers wahrgenommen. Immer zwei graue Flächen und dann auch noch einen Regenbogenstrahl im Logo zu sehen ist echt nervig. Die Aussage der Firma Zeiss war: „Das ist ein Qualitätsmerkmal, dass das Logo drauf ist.

unsereins & me hat klar gemacht, dass es zwei Möglichkeiten gibt: Rücktritt vom Kauf oder sie ändern das in diesem Fall. Und siehe da: Zeiss hat tatsächlich alle Hebel in Bewegung gesetzt und heute früh hat unsereins & me vom Optiker mitgeteilt bekommen, dass extra Gläser ohne Logo angefertigt werden.

Danke!

6 Gedanken zu „Die Brille Teil 2“

  1. Das hört sich doch gut an. Gratuliere dir . Auch ich hab so ein Logo in der Brille, nur mich stört es nicht, aber bei mir war ein anderes Problem. Nur meine Damen interessiert das nicht. Hab demnächst einen Termin bei der Chefin.

    Liebe Grüße
    Maryla

  2. Bei mir sind die Gläser immer herausgerutscht beim sauber machen. Also bin ich hin und hab es gesagt, Brille wurde eingeschickt und „3 Wochen“ !!! später kam die Brille zurück mit neuen Gläsern. Ich sie aufgesetzt und bemerkt das mir davon schwindelig wird. Gleich wieder hin und dann begann das Hickhack. Es kann nicht sein das ich so Probleme habe, die Gläser seien die gleichen wie vorher. Hab ne halbe Ewigkeit mich mit ihr dort unterhalten, leider verstand sie mich nicht (in doppeltem Sinn), ein Tag später rief mich die Chefin an und musste mich alles nochmals fragen, jetzt wird die Brille eingeschickt und es kann wieder bis zu 3 Wochen dauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung gemäß DSGVO (Pflichtfeld)